Home / News

So, da sind wir wieder – mit ein paar Neuigkeiten!

Unser Babystress ist fast vorbei. Unsere A 2 Kinder haben ganz tolle, neue Familien gefunden und wir wünschen ihnen ein langes und gesundes Leben.

Nur unsere Adelheid sucht noch seine neuen Menschen. Neue Bilder sind unten zu sehen. Sie ist sehr anhänglich, sanft und natürlich auch neugierig – Wohnungsumgestaltungen und Gartenarbeiten nach ihre Ideen werden garantiert!

Frau Holle ist auch schon etwas gewachsen und es sieht schon ein wenig seltsam aus, wenn sie zusammen mit unseren A- Mädchen auf der Wiese spielt. Frau Holle ist jetzt 6 Monate, die Babys 13 Wochen und alle sind gleich groß. Ich war im Juni in Valtice (Tschechei) zu dem OES Kongress, zu vergleichen mit dem EIWC Kongress bei den Irish Wolfhounds – mit Frau Holle (aber nur zum Zuschauen). Ich habe sehr interessante, informative und nette Gespräche geführt. Trotzdem ist ein etwas bitterer Nachgeschmack geblieben, das muss ich einfach mal loswerden. Sicherlich liest das hier kein Bobtailzüchter – eigentlich schade! So viele Menschen, aus so vielen Nationen und mit vielen Züchtern und Ausstellern habe ich herzliche und informative Gespräche geführt. So z.Bsp. aus Russland, Dänemark, Schweiz, USA, Tschechien, Italien, Belgien, Niederlande…..und Deutschland. Nur leider waren die Gespräche, ausgerechnet aus meinem Heimatland, doch recht schleppend, abschätzend, belehrend oder sogar abweisend. Ich bin mit sehr gemischten Gefühlen nach Hause gefahren.

Unsere „Rhea“ (Knallasen`s Urda) hat ihre erste Ausstellung super gemeistert. Ich bin sehr stolz auf sie!

Ebenfalls wiederholt erfolgreich zeigt sich „Aera“ (Deja vu Mavis Castle) erhielt in der Jüngstenklasse den 1. Platz und das Jüngsten BOB. Einen ganz lieben Dank an Corinna Hanke (Kennel of Glencree) für das erfolgreiche Ausstellen!

Ebenfalls einen herzlichen Dank an Gesine Koch für die schönen Ausstellungsbilder!

So, das war es mal für heute – bis bald!