Home / News

Der Schock über den Verlust unseres Freundes Uwe Rammelt, ist leider nicht die einzige traurige Nachricht.

Unser Freund Erich Freimuth ist nach kurzer , schwerer Krankheit verstorben. Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Frau Olga und seinem Sohn.

Aber auch von einigen unserer Elsengrund-Kindern mussten wir Abschied nehmen: Tinchen, Uthana  und Umsonst vom Elsengrund.

Ein schmerzhafter Verlust folgte: wir mussten unseren Schatz „Rüdiger“ (Diplomat Kiaora) ins Regenbogenland gehen lassen. Wer Rüdi kannte, wird ihn nie vergessen – er wird immer in unserem Herzen bleiben!


Leid und Freud wechseln sich ab, so hatten wir in Hannover / Garbsen ein tolles Wiedersehen mit Freunden und Elsengründern vom U-Wurf bis zum B-Wurf.

Einige Wölfchen wurden sogar ausgestellt und das mit großem Erfolg:

Upsala v. E. erreichte Platz 2 in der Veteranenklasse – was für eine große Lady mit einzigartigem Charme!

Annanas v. E. gewann die Offene Klasse Hündinnen – sie wurde das 1. Mal ausgestellt und ich danke Janis sehr herzlich!

Zora v. E. erreichte den 2. Platz in der Offenen Klasse Hündinnen – sie ist die Mama vom B- Wurf.

Belinda v. E. gewann die  Jugendklasse Hündinnen und erhielt den Landesjugendsieger und überzeugte noch im Stechen um das Jugend – BOB!

Zazou v. E. gewann die Offenen Klasse Rüden, wurde bester Rüde und erhielt den Titel Landessieger – auch er wurde von Janis ausgestellt – danke!

Bert v. E. erhielt den 2. Platz in der Jugendklasse Rüden – für seine 1. Ausstellung hat er das prima gemacht!

Bambina und Beate v. E.  haben uns am Rande fest die Daumen gedrückt. Zum Schluss haben wir noch ein paar Bilder gemacht. Ich danke Martina Böhmer und Ralf Brammer sehr herzlich für die Zusendung der Bilder!